Skip to content

Vorbereitungstraining für die nächste Wintertour

Anfang 2020 geht es wieder nach Lappland. Diesmal ist jedoch eine größere, mehrtägige Ski-Tour in ziemlich anspruchsvollem Gelände geplant. Und darauf bereite ich mich jetzt mit klassischem Parcours-Training vor.


Im Gegensatz zum zur deutlich bekannteren und späktakuläreren Variante, dem Freerunning, kommt das klassische Parcours-Training weitgehend ohne akrobatische Figuren aus. Es ist schlichter, aber nicht weniger anstrengend, denn es wird auch hier der gesamte Körper trainiert und auch die Gewandheit verbessert.
Man zieht eine gerade Linie durch die Landschaft und folgt dieser dann. Die auftretenden Hindernisse müssen dabei überwunden werden.

Ein angenehmer Nebeneffekt für uns Photographen ist, daß man auf diese Weise Locations entdeckt, die einem sonst verborgen geblieben wären.

Heute ist bereits der zweite Tag und ich habe mir heute ein schönes Ziel gesucht, dessen Bilder ich euch nicht vorenthalten möchte. Und heute war ein klassischer Velvia Tag...

Baumveteranen

Baumpilze

Baumreste

Baumbogen

bemooster Baum

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!